Hier möchte ich mich kurz vorstellen

Hallo zusammen,

mein Name ist Iris Rötz.

Seit vielen Jahren biete ich anderen Haltern Urlaubspflege für ihre  kleinen Kobolde an.

Ausgangspunkt für die Entstehung dieses Hotels war die Frage, die sich wahrscheinlich jeder Dosenöffner stellt, wenn er mal verreisen möchte, eine Familienfeier ansteht, er sich auf eine Prüfung vorbereitet oder was auch immer: Wem kann ich meine Tiere anvertrauen, ohne dass sie denjenigen zur Verzweifelung treiben!?

Kurzum wurde mein damaliges Hobby Frettchen-haltung so erweitert, dass auch die Betreuung fremder Fritten möglich ist. Um Mißverständnissen vorzubeugen, es ist weiterhin lediglich ein Hobby im Rahmen von Liebhaberei ohne Gewinnerzielungs-absichten.

Nach und nach entstanden zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten im Haus und im Garten. Das nächste Projekt ist ein eigenes Zimmer für die Urlaubsgäste im Haus.

 

Seit  einigen Jahren züchte ich auch in kleinem Rahmen. Nur so können wir eine Tierart erhalten, auch wenn natürlich immer wieder die Rufe laut werden, doch bitte nur aus Tierschutzorganisationen zu adoptieren. Aber wessen Tiere, egal welcher Art landen dort? Sicher nicht von den Züchtern, denen das Wohl auch nach der  Adoption durch die zukünftigen Besitzer am Herzen liegt!? Sondern von denen, die unüberlegt "produzieren" oder bei denen der Profit im Vordergrund steht.

 

Tieschutz und Zucht müssen sich nicht zwangsläufig ausschließen, sondern können durchaus Hand in Hand gehen.....

 

Auf der gesamten Homepage findet Ihr viele Bilder und Videos zur Unterbringung im Frettchenhotel sowie zu meiner kleinen Hobbyzucht.

 

Und noch einmal....:

Alles rund um die Resser Moor Frettchen ist reines Hobby und nicht gewerblich orientiert...

Und nun viel Spaß beim Durchforsten der Homepage...

Mir san "Aiderbichler" ... und Du hoffentlich auch bald

 

Seit meinem ersten Besuch im Jahr 2012 auf Gut Aiderbichl in Henndorf (Österreich) bin ich von der Arbeit von Michael Aufhauser und seinem Team absolut überzeugt! Deshalb habe ich auch eine Patenschaft für drei der dort lebenden Frettchen übernommen, die ich gerne mit einem kleinen Obulus monatlich unterstütze. Traudl, Theo und Tina wurden  einfach in einem Karton vor Gut  Aiderbichl "entsorgt", aber dem Himmel sei dank, schnell von den dortigen Mitarbeitern gefunden und wie alle Tiere auf den Aiderbichl-Gütern in lebenslange Obhut genommen.

 

Hier seht Ihr u.a. einen Bericht aus der Zeitschrift "Frittenalarm" über einen Besuch auf "Gut Auderbichl"

Das Frettchenhotel zu Besuch auf "Gut Aiderbichl"
Gut Aiderbichl.pdf
PDF-Dokument [568.8 KB]
Artikel aus der Futterpost, der Zeitschrift eines großen Tierbedarfes über das Frettchenhotel
Futterpost_24-25.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]

Hannover'sche Allgemeine Zeitung vom 24.08.2013

Iris Rötz

Am Holze 44

30900 Wedemark 

            OT Resse

 

Telefon

05131-455 775

0171-930 70 63

 

frettchenhotel-roetz@t-online.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frettchenhotel und Zucht Iris Rötz 2013