Der Storch  ist gelandet

Am 07.04.2018 haben die ersten Resser-Moor-Welpen des Jahres das Licht der Welt erblickt.

 

 

Die vier Süßen sind unser X-Wurf (Florida & Popeye)

 

Xara vom Resser Moor (Sonderfarbe Dunkel Halblanghaar) – mmmhhhh, ob die Westfalen wohl wirklich so stur sind **grübel** ….!? Wir ziehen als Kleeblatt zu Anja & Silke!

Xantia vom Resser Moor (Sonderfarbe Dunkel Halblanghaar) Ich bleibe im Frettchenhotel...

 

Xerxes vom Resser Moor (Blackself Halblanghaar) – ich ziehe mit Xara, Kitai& Kaida ins schöne Münsterland…..

 

Xorox vom Resser Moor (Sonderfarbe Dunkel Halblanghaar) …auch wenn Braunschweig nun in der dritten Liga spielt, mein Zuhause bei Kathleen und Jan wird bestimmt erstklassig….

Bei uns war der Storch nicht ganz so fleißig, dafür wurden aber die Mooswald-frettchen reich beschenkt und haben in diesem Jahr mit ihrem zweiten Wurf gleich eine Fußballmannschaft + 2  Ersatz-spielern durch den Kamin geworfen bekommen….! Vier der kleinen Mooswälder werden nun hier liebevoll als Ammen-kinder aufgezogen. Leider ist Queenies einziges Kind kurz nach der Geburt verstorben und sie darf nun aber trotzdem Mutti sein! Ich freue mich sehr, dass Heike mir ihre Zwerge zur Aufzucht und auch späteren Vermittlung anvertraut hat!

Kaida von den Mooswaldfrettchen (Iltis dunkel Langhaar) – ich bin soooooooooooooooooooo süß, dass mich jeder will………., aber mein Zuhause wird auch bei Anja & Silke sein!

Tabea von den Mooswaldfrettchen (Blacksolid Halblanghaar) – kann ich nicht lieb gucken, Mami Angelina?

Kiy0shi von den Mooswaldfrettchen (Blackself Halblanghaar) – Tabea und ich rocken bald bei Angelina die Bude…..

Kitai von den Mooswaldfrettchen (Blacksolid Halblanghaar) – ich bekomme gaaaannzzzz viele neue Frettchenfreunde bei  Anja & Silke, ich bin schon ganz aufgeregt….!

 

Und die Kinderlein von Tara als auch wieder ein kleiner EInzelprinz von Ottawa haben am 25. bzw. 22.04. das Licht der Welt erblickt. Otti hat ihre Mama-Stelle mittlerweile an Tara abgetreten, so dass der Kleine mit 5 Stiefgeschwistern groß wird!

 

York vom Resser Moor (Blackself Langhaar) – ha, der Zerberus und ich werden unserer neuen Mutti mal zeigen, dass wir noch mehr Unsinn machen können als ihre vorherigen Ratti-Freunde….

Zorro vom Resser Moor (Dark Silver Harlekin Langhaar) – juhu, ich gaaaaannnzzzz weit weg – nach München zur Kirsten…

Zerberus vom Resser Moor (Iltis Harlekin Halblanghaar) - ich ziehe mit York zu meiner neuen Mama Alexandra…

 

Zak vom Resser Moor (Dark Silver Harlekin Halblanghaar) – mein neues Zuhause ist bald bei Dörte & Malte und dort bekomme ich zwei große Brüder, mit denen man(n) bestimmt ganz doll wrestlen kann…. – pah, nicht so’ne Mädchenspiele wie hier…..

 

 

Zora vom Resser Moor (Silver Harlekin Langhaar) Moin, Moin – das wird meine neue Begrüßung, wenn ich erst einmal bei Gabi & Peter wohne….! BREMERHAVEN: Ich komme…….

Zaara vom Resser Moor (Dark Silver Harlekin Halblanghaar) – ich ziehe auch nach Braunschweig – und es schließt sich der Kreis, da eine meiner neuen Freundinnen Angel vom Resser Moor ist…

Bei den Angelcastle Ferrets suchen auch noch kleine Teppichflitzer ein neues zu Hause.

Iris Rötz

Am Holze 44

30900 Wedemark 

            OT Resse

 

Telefon

05131-455 775

0171-930 70 63

 

frettchenhotel-roetz@t-online.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frettchenhotel und Zucht Iris Rötz 2013